Montag, 26. März 2012

[Testing Testing] Glossybox März

Die Jubiläumsbox.
Glossybox wird ein Jahr alt, Herzlichen Glückwunsch!

??? Peeling
Das sagt Glossybox: Effektive Reinigung und Hautfreundlichkeit in einem! Dieses Peeling klärt die Haut nicht nur gründlich, sondern pflegt sie auch mit Avocado-Extrakten und Vitamin E. (Originalprodukt ?€/150ml)

Das ungebrandete Mysterie-Produkt! In der Ankündigungsmail wurden wir bereits darauf vorbereitet das sich in der Jubiläumsbox ein Produkt ohne Markennamen befindet, dass ab April in die Läden kommt. Hier soll uns die Möglichkeit gegeben werden einmal unabhängig von Design und Preis ein Produkt zu bewerten.

Die Idee an sich finde ich ganz gut, und erinnert mich ein bisschen an den Chemieunterricht. Damals gab es auch eine Lektion namens: Was befindet sich in der ungekennzeichneten braunen Flasche? Ein paar Hinweise befinden sich auf der Rückseite des Peelings: Es soll auf das angefeuchtete Gesicht aufgetragen werden.

Ein Gesichtspeeling also wie es sie von Neutrogena, Garnier und Clearasil in der Drogerie gibt. Ich persönlich tippe ja auf Clearasil, denn dieser angeschrägte Deckel passt 1a zu deren Produktdesign.

Im Peeling erkennt man einige gröbere grüne Partikel, doch es sind noch viele kleinere, durchsichtige enthalten. Deshalb ist die Peelingwirkung durchaus vorhanden. Der Geruch ist okay... Halt so Avocadomäßig. Ich werds auf jeden Fall verschenken, weil ich momentan zwei Gesichtspeelings von Neutrogena und die Korresseife im Gebrauch habe! ;)

AHAVA Time to Revitalize Extreme Night Treatment
Das sagt Glossybox: Natürliche Substanzen  aus dem Toten Meer und dem Himalaja straffen die Haut über Nacht verleihen ihr ein jugendliches Strahlen. (Originalprodukt 60€/30ml)

Dieses Gesichtscremepröbchen hat eine echt merkwürdige Farbe... Sieht ein bisschen schnodderig aus.^^ Die Pflegewirkung scheint aber ziemlich gut zu sein. Ich hab sie nach dem Peeling gleich aufgetragen: Sie ist schnell eingezogen und meine Haut fühlt sich total samtweich an. Ich weiß gar nicht wieso es ein Night Treatment ist, denn das Produkt zieht wirklich restlos ein und lässt meine Haut nicht fettig schimmern... Der Geruch ist so la la. Erinnert mich an irgendein Parfüm, allerdings verfliegt er nach dem Auftragen schnell und stört nicht weiter.

Die Creme ist wirklich nicht schlecht, aber ich glaube nicht das ich mir für 60€ ein Originalprodukt kaufen würde.

Allein die 5ml Probe hat einen Wert von 10€!



Maria Galland Hydra Lift Yeux 100
Das sagt Glossybox: Dunkle Augenschatten und Schwellungen gehören der Vergangenheit an, denn diese leichte Augenpflege beruhigt die Haut und versorgt sie mit vielen wertvollen Inhaltsstoffen. (Originalprodukt 45€/15ml)
Die Maria Galland Gel-Creme gefällt mir besser als die Dr. R.A. Eckstein Creme aus der November Glossybox: Zum einen zieht die Maria Galland Creme schneller ein, und zum anderen hat sie einen Pump-Mechanismus. Dadurch lässt sie sich hygenisch entnehmen.


OPI Nail Lacquer
Das sagt Glossybox: Der Weltbekannte Nagellack von OPI ist splitterfest und lässt sich streifenfrei auftragen. Mit seinen hochwertigen Farbpigmenten bringt er die Nägel zum Strahlen. (Originalprodukt 16€/15ml)

Yay, OPI! Dies ist der zweite Mini OPI-Lack den ich in einer Glossybox bekommen habe. Die Farbe heißt "Strawberry Margerita" und ist Mega Pink!

Ich hätte wohl ehr einen der beiden dunkleren Rottöne gewählt, aber die Glossybox ist ja auch dazu da um mal was neues auszuprobieren.

Der Auftrag war super: Entweder zwei Dünne, oder eine dickere Schicht und dann ist der Lack perfekt. Der Lack ist wirklich schnell getrocknet. Der Lack hat alle meine Erwartungen an ein Nagel-Dekorationsprodukt erfüllt!^^




Eigentlich wollte ich meinen Nägeln eine kleine Lack-Pause geben, aber ich war sehr neugierig wie der Lack aufgetragen wohl aussieht... Und lasst euch von dem Bild nicht täuschen: In der Realität ist der Lack vieeeel strahlender, beinahe Neon!

Shu Umera Art Of Hair Sheer Laquer
Zum perfekten Styling aller Haartypen eignet sich dieses mikro-feine Finishing Spray. Es kreiert schwerelose Frisuren mit fanatischem Halt. (Originalprodukt 25,50€/250ml)

Mal eine neue Produktgruppe in der Glossybox: Haarspray!
So wahnsinnig begeistert bin ich jetzt nicht, da ich Haarspray nur sehr selten benutzten. Wenn ich denn mal meine Haare mit dem Lockenstab bearbeitete greife ich schon darauf zurück, allerdings ist das nur so einmal im Monat.

Ein erster Sprühtest hat folgendes ergeben: Das Haarspray riecht nach Männerdeo. Leider bleibt der Geruch auch in den Haaren: Wenn ich mit in die Haare greife und dann an meiner Hand rieche ist er deutlich wahrzunehmen.

Positiv ist allerdings das die Haare nicht unangenehm verklebt werden. Über die Haltbarkeit kann ich leider noch nichts sagen da ich es erst seit ein paar Stunden besitze. Die Probe enthält 100ml und ist damit ca. 10€ wert.





Fazit: Ich bin ein bisschen enttäuscht. Ich habe spannenderes in der Jubiläumsbox erwartet. Auf der Glossybox Homepage sind auch Ellis Faas Lippenstifte zu sehen... Das wäre mal ne Überraschung in der Box gewesen! So sind es allerdings mal wieder ein Haufen Pflegeprodukte, ein Barbiepinker Nagellack und ein Haarspray. Insgesamt bin ich ziemlich unterwältigt, es fehlt einfach ein Highlightprodukt. Das hatte ich bisher in jeder Box, aber hier reiht sich der Inhalt zu der Gruppe von unscheinbaren und vergessenen Produkten der vergangenen Boxen...

Ich bin mal gespannt wie sich die Box weiterhin entwickelt, vor allen Dingen da die Box ab sofort ja 15€ kosten soll. Scheinbar ist das Konzept bisher nicht aufgegangen, und da ich diese Woche auch ehr ein "unzufriedener" Kunde bin hege ich große Hoffnungen bezüglich der Neuerungen!^^

Was erwartet ihr von einer Jubiläumsbox?


Rookie ★  

Kommentare:

  1. ich habe glück gehabt! bei mir war ein ellis faas lippie drin! alles schön und toll... wollte schon seit längerem was von ef probieren.. nur die farbe :((( ein gelb-orangiges braun... ich möchte nicht sagen, an was mich die farbe erinnert :/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja mies! Ich habe auch so ne merkwürdige Lippenfarbe als Valentinstagsspecial zu meiner Ellis Faas Bestellung hinzu bekommen. Es ist irgendwie Ocker... Jedenfalls nicht sexy. Scheinbar haut Ellis Faas die unbeliebten Farben jetzt bei solchen Aktionen und über die Glossybox raus.

      Löschen
    2. ja das finde ich sehr schade :( ocker triffst glaub ich bei mir auch... frag mich nur, wer solche farben trägt?! von einer high-end firma hätt ich das so nicht erwartet... werd mir aber trotzdem bald mal was bestellen ;)

      LG :)

      Löschen
    3. Ich habe die Nuance L105. Ich kann schon verstehen das Ellis Faas so eine Farbe im Sortiment hat. Es passt zum Human Colors Konzept. Aber es macht die Farbe trotzdem nicht attraktiv, vor allen Dingen wenn man dann anfängt Lippenstiftfarben mit Eiter zu vergleichen.

      Aber ich hab eine coole Art gefunden die Farbe zu tragen: Ich mische den Lippenstift mit einem roten Lipliner (MAC Cherry). Das Ergebnis erinnert mich total an MAC Dubonnet!

      Löschen
  2. Den Nagellack und das Peeling hatte ich auch drin. Bei mir gab es Ellis Faas :) Nur schade, dass die Farben nicht so prickelnd sind...

    LG

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja schon sehr gespannt, wie die Österreicher-Box wird! Bei uns haben sie ja auch die Preise erhöht (auf 18 Euro), deswegen sollten sie sich echt was Tolles einfallen lassen ^^

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab die gleiche Box wie Du und hatte auch so sehr auf einen Ellis Faas Lippenstift gehofft. ;-)

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  5. Wie können den OPI gerne tauschen :) Ich hätte gerne einen knalligen :) Habe den dunklen Lila/Rotton.

    Die Dr. Eckstein Creme ist übrigens besser nur für die Nacht geeignet durch ihre Reichhaltigkeit und Cremes im Tigel (gerade Gesicht) Sollte man immer mit einem Kosmetikstäbchen entnehmen, wegen der Bakterien. ;)

    Ich bin recht zufrieden mit meiner Box, auch wenn es keine Überbox ist. Hast du mal einen der Faas Lippenstifte in einer Box gesehen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Inzwischen habe ich den Kleinen echt lieb gewonnen... Es ist zwar eine total pornöse Farbe, aber sie macht Spaß^^

      Löschen
    2. Schade, aber dann viel Spaß damit! :) Die Farbe ist der HAMMER <3

      Löschen
  6. Effektive Reinigung und Hautunfreundlichkeit in einem!

    HautUNfreundlichkeit? bin ich bescheuert oder steht das da wirklich? :D

    AntwortenLöschen
  7. Ich glaube, hätte ich den Ellis Faas Lippenstift nicht, oder in einer hässlichen Farbe drin gehabt, hätte ich mich echt geärgert. Die Produkte waren so allerdings alle ok (vor allem die Anne Börlind Creme riecht göttlich)

    Als JUBILÄUMSBOX würde ich das allerdings trotzdem nicht bezeichnen. Ich hätte 1) ein anderes Design erwartet!, 2) etwas besonderes in der Box. Vielleicht 6 Artikel und den 6. extra verpackt - so ala "Tada, wir haben Geburtstag, ihr bekommt das Geschenk ;)" - aber da war ja nix dran besonders an der Box...:( schade eigentlich.

    AntwortenLöschen
  8. eine leserin mehr. ;)
    super schöner blog. :) du bist echt ne hübsche.
    ich hätte gerne deine teddy-augen. :P
    die creme von maria galland hatte ich auch drin. :)
    kannst ja mal bei mir vorbei schauen, wenn du
    lust hast.

    http://happy-peachypink.blogspot.de/

    ganz liebe grüße

    AntwortenLöschen
  9. ich unterstütze deine theorie, dass es sich um clearasil handelt.
    die wollen bestimmt weg von diesem schlechten bild, dass sie pickeligen teenager mit schlechten produkten das taschengeld abziehen...;)
    ich habe das produkt eben auf einem irischen blog gesehen, dort scheint das peeling schon erhältlich zu sein:

    http://beaut.ie/blog/2012/mid-30s-skin-in-crisis-clearasil-to-the-rescue/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...