Samstag, 7. Mai 2011

[Nails] Galaxy Girl

Das Universum auf den Nägeln...

Wooow! Dieser Lack ist der absolute Hammer! Wie ihr vielleicht wisst LIEBE ich blauen Schimmer, aber dieser Lack schimmert wie eine ganze Ölpfütze! Irre! Ich bin im Schimmerhimmel!

Ich habe den Lack mit einigen anderen bei Kosmetik4Less bestellt, und war zunächst unsicher ob ich ihn wirklich mitnehmen soll:  Er ist Teil der Orly Cosmic FX Collection, aber der gehypte Lack der Kollektion ist eindeutig Space Cadet. Und diese Dame berichtete sogar der Lack sei nicht deckend... Sollte das etwa bedeuten Galaxy Girl gar nicht gut?

Ich hab den Lack trotzdem mitbestellt und bin total begeistert! Auf der Flasche steht "Apply 2 Coats". Das habe ich getan und damit ist er absolut deckend! Auf dem Fingerswatch oben könnt ihr die kleine hellere Ecke erkennen, die ich bei der zweiten Schicht nicht erwischt habe, und somit lässt sich erahnen wieviel Deckkraft in einer Schicht erzielt wird.
Die Grundfarbe ist ein dunkler pflaumiglilaner Lack, in dem sich türkiser, blauer, lilaner, und orange-goldiger Schimmer befindet. Es gibt also immer was zu gucken.^^ Natürlich kann man den Lack als Effektüberlack verwenden, aber ich finde ihn einfach für sich getragen am schönsten.
Die Trockenzeit war super, aber der Pinsel ist meiner Meinung nach sehr schmal, und man muss öfter neue Farbe aufnehmen. Die Flasche ist groß und mit 18ml gut gefüllt, und laut Hersteller 36 Monate haltbar. Preis variiert mit der Bezugsquelle und am günstigsten ist er wohl via Ebay aus den Staaten.

Ich liebe Ölpfützenlacke.^^

Rookie ★

Kommentare:

  1. Oh, den find ich auch total toll! Ich lass mich auch gern von Ölpfützen begeistern ;-)

    Liebe Grüße,
    Mrs.Sunshine

    AntwortenLöschen
  2. Hab gerade erst deinen Blog entdeckt und find ihn super! Deine Bilder sind toll und deine Schminktipps echt klasse!
    Der Nagellack ist der WAHNSINN! Ich liebe Nagellack und dieser hier muss unbedingt noch bei mir einziehen!:D

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...