Mittwoch, 19. Oktober 2011

[Show and Tell] Meet Matt(e)

Meine Männerpalette.
Als die ersten Meldungen über die The Balm Meet Matte(e) Palette erschienen sind musste ich breit Grinsen... In meinem Leben ist der Name absolut allgegenwärtig und ich weiß gute matte Lidschatten zu schätzen, deswegen wollte ich sie unbedingt haben. Liebe Grüße an meine Matts, seien sie nun Ex-Matts, Metrosexuelle Matts, Homosexuelle Matts, Dozenten-Matts oder mein bester Freund.^^
Die Palette enthält neun Lidschattenfarben, allesamt matt.^^ Die Textur ist wirklich seidig, und jede Farbe enthält 1g.

Weil ich so ein Scherzkeks bin stelle ich die einzelnen Farben in Liedform vor:

Neun kleine Matts wären in den USA gerne bekannt, nur Matt Smith bleibt lieber unsichtbar und immitiert die Farbe meiner Hand.

Acht kleine Matts fuhren nach Irland in den Pub, nur Matt Gallagher kommt nicht mit zurück, weil er ein Partyproblem hat!^^

Sieben kleine Matts schmeißen eine Party irgendwo in Mexiko: Matt Ramirez ist der Partyhit, der Swatch verrät euch wieso!

Sechs kleine Matts möchten etwas essen; doch die Kalorien ärgern sie so dass sie Matt McDonald spontan "vergessen".

Fünf kleine Matts geben ne Bar Mitzwa, Matt Horowitz ist jetzt ein Mann, was er vorher noch nicht war...

Vier kleine Matts fühlen sich Machomäßig cool, nur Matt Chung stellt sich lieber rosa dar und macht einen auf... Uncool. xD

Drei kleine Matts wollen auf Safari, nur einer mag die monochromen Zebras nicht und nennt sich Matt Batali.

Zwei kleine Matts sind Pleite und haben kein Geld: Matt Schilling wird gesponstert weil er so gut gefällt.

Ein kleiner Matt ist ein kleiner Star, denn ich weiß mit Sicherheit das Matt Patel im Film Scott Pilgrim war.^^

Neun kleine Matts gibts zusammen in einer Palette, ich hoffe ihr fühlt euch wohl bei mir, denn ich bin ne Nette!^^


Rookie ★

Kommentare:

  1. Süßer Post, besonders den Reim find ich megacool :D

    AntwortenLöschen
  2. Großes Kino! Ich habe schallend gelacht bei deiner Matt-Vorstellung :) Danke für den tollen Post! Sind die ohne Base geswatcht weil die so "blass" wirken? Wie ist denn die Verblendbarkeit? Matte Lidschatten sind ja da oft bisschen zickig - die Matts auch?

    AntwortenLöschen
  3. wirklich toller post :)

    und das mit den reimen ist wirklich klasse

    www.cessagoesbeauty.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Super Post, ich hatte die ganze Zeit beim Lesen ein Grinsen im Gesicht :)
    Die Palette gefällt mir wahnsinnig gut, die Lidschatten scheinen eine echt tolle Qualität zu haben!
    Wie viel hat sie denn gekostet?

    AntwortenLöschen
  5. :DDD wir guuut! sehr kreative Vorstellung deiner neuen "Mitbewohner" ^^

    AntwortenLöschen
  6. Einer für alle und alle für einen... Super Idee :D

    AntwortenLöschen
  7. Haha Geiler Post :D !
    Wenigstens mal eine die Spaß in die Posts bringt (:
    Sind sie denn so hoch pigmentiert dass man sie ohne farbige BAse benutzen kann ?

    lg http://wimperngeklimper-l.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  8. Wow. tolle farben! Woher hast du die palette?

    AntwortenLöschen
  9. Rookie, der Post ist wahre Liebe <3! Selten so eine tolle Idee gesehen :D!
    <3

    AntwortenLöschen
  10. super niedlicher post.
    liebe grüße,
    strawbemmy (die deinen reim im übrigen beim lesen vertont hat. ;))

    AntwortenLöschen
  11. Hahaha du bist genial! Ich danke dir, dass meine letzten Gedanken vorm Schlafengehen mit einem Grinsen verbunden sind.

    :-)

    AntwortenLöschen
  12. Hammer! =) Toller Post! Mich hat's bei Matt McDonalds so vom Stuhl gehauen... ^^

    AntwortenLöschen
  13. *g* genial!
    und die palette finde ich auch sehr schön, danke fürs zeigen!

    http://bellezzalibri.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  14. Ich hab gerade begeistert mitgesungen :D
    Die Palette ist toll, mir gefallen die Lidschatten total gut. Muss ich mal im Auge behalten ;)

    AntwortenLöschen
  15. Was ein Posting! Toll :) Und weil du Scott Pilgrim kennst mag ich dich nun noch mehr. Deshalb schicke ich dir hiermit einen virtuellen Knuddler und freue mich schon auf Tragebilder!

    Liebe Grüße,
    Isa ♥

    AntwortenLöschen
  16. Ich liebe matte Liedchsatten. Kann denen nicht wiederstehen.

    LG Lume

    AntwortenLöschen
  17. Die Namen sind ja toll =)

    LG Christina
    http://lipgloss-cinderella.jimdo.com

    AntwortenLöschen
  18. @ Loreen: Ich hab die Swatches alle ohne Base gemacht. Ich spiele die nächsten Tage mit den Lidschatten herum und dann kann ich mehr berichten.^^

    @ clumsy bumblebee: Von Kosmetik4Less.

    @ Isadonna: Ich vergöttere alles von den Machern von Hot Fuzz und Shaun of the Dead. Obwohl ich diesen Paul Alienfilm etwas lahm fand. Aber Attack the Block war wieder super!^^

    AntwortenLöschen
  19. Echt ein cooler Post!
    Super Idee mit dem Lied, ist wirklich lustig geworden! :-)

    Liebe Grüße
    Saphora

    saphoras.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  20. der post ist jetzt ja schon lange her, aber immer noch gut! :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...