Freitag, 28. Oktober 2011

[Testing Testing] Glossybox Oktober

Noch eine? Cool, danke!^^
Ich war fast eine Woche nicht mehr online, weil das Internet in meiner Studentenbude streikt, deswegen habe ich absoluten Blogentzug! Zu meiner großen Freude erwartete mich bei meiner Heimkehr eine Glossybox! Gratis-Geschenke-Party!^^

Avène Thermalwasserspray:
Das sagt Glossybox: Das mit dem Gala SPA AWARD ausgezeichnete Thermalwasserspray wirkt hautberuhigend, reizlindernd  und entzündungshemmend. Dem Teint wird durch den sanften Sprühnebel ein strahlendes, frisches Aussehen verliehen. Auf der Hautoberfläche bildet sich ein schützender Film und auch das Make-up wird optimal fixiert. (Originalprodukt 9,90€/300ml)

Das ist soo cool! Ich hab diese Woche darüber nachgedacht  mir genau dieses Produkt zu kaufen! Zuhause benutze ich immer Fix+ um mein Puder zu fixieren, aber da ich dies nicht mit in meine Studienstadt nehmen wollte habe ich darüber nachgedacht mir Das Thermalwasser zu kaufen!

Das ist so ein genialer Zufall, es muss Karma sein!^^

Ich freu mich riesig darauf es auszuprobieren, und ich denke die 50ml Größe wird für das gesamte Semester genügen.

Vielen Dank Glossybox, das Zeug hab ich mir gewünscht!





Kaloderma Age Balance Tagespflege:
Das sagt Glossybox: Der exklusive Intensiv-Zellschutz-Komplex dieser Creme wirkt der Hautalterung aktiv und effektiv entgegen. Ein ausgewogenes UVA/UVB-Filtersystem schützt die Haut zusätzlich und sorgt für einen strahlenden Teint.
Die Creme sieht ganz nett aus, obwohl ich mich frage warum ich noch nie etwas von der Firma gehört habe, wenn es sie schon seit 100 Jahren gibt.

Prinzipiell probiere ich gerne neue Feuchtigkeitcremes aus, und in der Regel ist meine Haut nicht so empfindlich das sie auf einen Wechsel der Pflege sofort negativ reagiert.

Im Beschreibungstext wird gar nicht erwähnt das die Creme Apfel-Stammzellen enthält. Ich finde das klingt sehr lustig... Proteinreicher   Kaviar soll auch enthalten sein... Das ist keine Creme, das ist ein Büffet! Ich werde sie trotzdem nicht essen, sondern auftragen...

Ich finde sie riecht sehr stark nach Oma-Parfüm. Ob mich das stört werde ich erst nach dem ersten Auftrag wissen... Sonst riechen meine Cremes, einfach nach Creme.

Misslyn Sweet Lips:
Glossybox sagt: Mit pflegendem Sheaöl und schimmernden Partikeln sorgt der Hochglänzende Lipgloss "Sweet Lips" für zarte, volle Lippen. Aufgrund des speziellen Applikators ist ein perfektes Auftragen garantiert. (Originalprodukt 4,95€/8ml)
Mein erstes Gloss, aus einer Glossybox!^^ Das war ja längst überfällig, schließlich ist das Gloss im Namen der Box immanent...

Misslyn hat sich in der letzten Zeit ja sehr verändert, und zumindest die Nagellacke finde ich interessant.

Die Farbe des Glosses ist ein warmer Rosaton, der mit goldenem Schimmer durchzogen ist. Der Applikator ist ein normaler Tubenapplikator: Man drückt auf die Tube, und das Gloss tritt vorne heraus. Aber besonders speziell finde ich das nicht.^^

Die Konsistenz ist mir persönlich zu flutschig: Dadurch ist die Haltbarkeit nicht besonders groß, und er lässt sich auch nicht schichten um ein deckenderes Ergebnis zu erzielen.

Auf dem Foto wirkt der Gloss kühler, als in der Realität.

Moroccanoil Oil Treatment:
Das sagt Glossybox: Ein Segen für überbeanspruchtes Haar ist diese innovative Ölpflegebehandlung. Sie regeneriert Schäden im Haar, die durch Inhaltsstoffe aus Schampoos und Colorationen, aber auch Hitze und Umwelteinflüsse entstanden sind. Antioxidantien, Vitamine sowie Proteine sind der Schlüssel der speziellen Rezeptur.(Originalprodukt 45€/100ml)

Noch so ein Produkt das ich immer schonmal ausprobieren wollte... Das Moroccanoil ist ja schon auf einigen Blogs und Youtube-Kanälen aufgetaucht, insofern ein schönes Produkt für eine Glossybox-

Allerdings finde ich die Vorstellung mir Öl in die Haare zu schmieren ein wenig fragwürdig. Klingt leicht fettig.^^

Aber bei dieser Probiergröße kann ich meine Neugierde befriedigen und mich eventuell überraschen lassen. Ich mag meine Haare und möchte das sie noch gut zehn Zentimeter länger werden. Insofern: Moroccanoil, vollbringe ich Wunder! Bitte.






OPI Nail Lacquer You don't know Jacques:
Das sagt Glossybox: Wieder hat der legendäre amerikanische Nagellack-Hersteller seine Farbpalette erweitert. Die mittlerweile über 200 verschiedenen Nuancen beinhalten hochwertige Farbpigmente. Alle Lacke sind splitterfest und lassen sich mit Hilfe des neuartigen "Pro Wide Brush"-Pinsels streifenfrei auftragen. (Originalprodukt 16€/15ml)

Ein OPI-Lack! Ich liebe Opi, und diese Minigröße ist total putzig!

Taupetöne gehen ja eigentlich immer, und diese Nuance erinnert mich sehr an meinen Mocca von Esprit: Braun, aber der lilane Unterton ist deutlich erkennbar.

Die Nagellackflasche sieht wirklich aus wie ein Spielzeug, und ich habe den Auftrag mit dem Minipinsel als schwierig empfunden. Trotzdem hatte ich nach der zweiten Schicht ein streifenfreies Ergebnis. Aber ich bin mir sicher das ich die Finger von den Minisets lassen werde, da die Minipinsel nerven kosten.

Trockenzeit war durchschnittlich gut, aber zur Haltbarkeit kann ich natürlich noch nichts sagen.


Ich bin sehr zufrieden mit der Box! Ich werde versuchen den Lipgloss über einem Lippenstift probieren um das Flutschigkeitsproblem zu beheben.^^ Das Thermalwasser, das Maroccanoil und der OPI Lack sind absolute Volltreffer und die Creme ist ganz nett. Ich bin gespannt wie sie sich auf der Haut verhält, aber es ist kein Produkt dabei das ich nicht nutzen werde...

Danke für die schöne Glossybox! Nach einer nervigen Uniwoche hat mich die kleine Aufmunterung wirklich gefreut!^^


Rookie ★

Kommentare:

  1. Ich mag die Pinsel von den Mini OPIs total gerne. Habe jetzt insgesamt 6 Minis zu Hause und kann mir damit ratz fatz ohne große Probleme und Schmiereien die Nägel lackieren :D

    Der Mini Jacuqes fehlt mir allerdings noch. Ich nehm ihn dir gerne ab :D

    AntwortenLöschen
  2. @ Caro: Ich bin einfach der untalentierteste Nagellackierer in der Geschichte der Fingernägel! ô.O

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du ja sehr schöne Produkte erhalten! Bei einigen anderen Bloggerinnen habe ich weniger Gutes gelesen, deswegen werde ich mir keine Glossybox zulegen. Und mein Blog ist ja leider noch zu klein, deswegen bekomme ich auch nichts zum Testen zugeschickt ^^

    http://bellezzalibri.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ich steh auf diese Boxen *endlich gibt es sie bei uns* - ich weiß nicht ob ich sie mir jeden Monat kaufen würde, ich glaub irgendwann wiederholt sich alles was man bekommt in irgendeiner Form, aber für zwischendurch ist es toll.
    Außerdem kommt man so in den Genuss günstig Produkte zu testen :)

    AntwortenLöschen
  5. Du hast aber eine wirklich tolle Box bekommen! Der Lipgloss gefällt mir sehr gut und auch der Nagellack ist ja richtig toll! Den hätte ich auch gerne gehabt. Ich hatte leider nicht so viel Glück mit der Box wie du.
    Liebe Grüße :)
    http://cassyblogt.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  6. Lustig, wir bekommen immer die selben Boxen :D Wir sind Boxenhomies ;)
    Die Zusammenstellung ist gut.

    AntwortenLöschen
  7. Mädel, abschreiben ist doch nicht so schwer ;-) es heißt Moroccan...
    Und fettig ist es nicht, zwar nennt es sich Öl, besteht aber zum großen Teil einfach aus Silikon. Das Tröpfchen Arganöl (irgendwo auf den letzten Plätzen) muss man mühsam suchen. Es macht die Haare schon weich, würde aber wohl auch ein günstiges Silikonprodukt machen. Aber probier es aus, viele schwören drauf (aber das ist mit der Wimpernzange von Shue Umura ja auch so ;-) ).
    LG

    AntwortenLöschen
  8. das Gloss und der Lack gefallen mir super :)

    Lg Mella ♥ mella-fbl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Hach ja der Lack ist echt schön :-)) Opi kriegt man nur online, oder ? Drücker ^^

    AntwortenLöschen
  10. @ Désirée: Bei Douglas gibts den auch. Aber online (zum Beispiel via Ebay) natürlich günstiger...

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...