Sonntag, 27. November 2011

[Hair] Ombre

Langeweile =  Haare färben.
Da ich meine Haare wachsen lassen möchte sind besonders Große Veränderungen nicht möglich, beziehungsweise kontraproduktiv. In einem Anfall von Beschäftigungstherapie hab ich dann zur Blondierung gegriffen. (Ich hatte letzte Woche die Erkältung des Todes. Ich wollte mir was Gutes tun.)

Meine Frisösenmutter gehört zur alten Schule und die Haare nur zur Hälfte zu färben erschien ihr regelrecht barbarisch.^^ Ich konnte sie mit Hilfe der Google Bildersuche trotzdem vom Ombre-Trend überzeugen. Allerdings haben wir die Haare nicht komplett gefärbt, lediglich ein Großteil der Haarsträhnen wurde blondiert. Das hat auch den Vorteil das die Haarepartien die ich vor Ewigkeiten mal dunkel getönt habe und sich nicht ohne weiteres aufhellen ließen nicht negativ auffallen. Ein paar Strähnen sind trotzdem Kupferfarben, aber es wirkt alles sehr harmonisch.

Ombre Hair: Der perfekt Kompromiss zwischen Brünett und falscher Blondine. ;)


Rookie ★

Kommentare:

  1. Das sieht echt hübsch aus!!

    Liebe Grüße
    Kabuki

    AntwortenLöschen
  2. sieht toll aus! ich überlege mir schon lange mir die haare auch so färben zu lassen... hab mich bisher aber noch nicht getraut!

    LG :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht perfekt aus! Nächste Woche werde ich auch etwas erblonden (wahrscheinlich wird bei mir aber alles blond), bin schon ganz hibbelig :x

    Liebe Grüße,
    Isa

    AntwortenLöschen
  4. Nennt man das nicht dip dying? :D Oder sagt man nur dip dying wenn die Spitzen bunt sind? Sieht seeehr toll aus <3

    AntwortenLöschen
  5. Wow, genau so finde ich es perfekt. Bei vielen ist mir der Unterschied zwischen Blond und Braun zu krass, aber bei dir nicht.

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schönes ergebnis, find auch dass das Kupfer sehr gut rein passt. =)

    XOXO
    K-ro

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich super geworden, gefällt mir richtig gut an dir! Lg :)

    AntwortenLöschen
  8. sehr hübsches Ergebnis, passt gut zu dir!

    AntwortenLöschen
  9. Noch eine Frage: was trägst du da auf den Lippen? Das sieht fantastisch aus!

    AntwortenLöschen
  10. @ Isadonna: Dieses Gloss von Benefit: http://lalarookie.blogspot.com/2011/03/fotd3-night-prrrowl_21.html

    @ All: Danke für die Super-Netten Kommentare! Ich leite sie an meine Frisörinnen-Mutter weiter. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Tolles Ergebnis :D
    Ist dir wirklich gelungen, bei manchen ist dann einfach die untere Hälfte blond, wie abgeschnitten ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. "Spitzen"mäßig um es auf den Punkt zu bringen. ;)
    schaut sehr gut aus.
    glg lisa

    AntwortenLöschen
  13. Du hast vielleicht große "Bambi-Augen".
    Dein Hair-DIY ist dir gelungen, dezent aber trotzdem noch auffällig.

    LG

    AntwortenLöschen
  14. Bei Dir sieht es wirklich sehr gut aus, nicht so wie eine rausgewachsene Blondierung.

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Mal ohne Scheiß... ich versteh nicht, warum du keinen Freund hast! ô_O
    (Ich weiß, nur ich lasse hier total unqualifizierte Kommentare, weil ich nie so total speziell auf das MakeUp oder so eingehe, aber egal! xD)

    Aber die Haare sind superschön! (wusste gar net, dass es dafür ne Stilbezeichnung gibt ._.)
    Ich liebe Bild 3! :D

    AntwortenLöschen
  16. Du erinnerst mich immer wieder an Rachel Bilson..*verblüffend*

    AntwortenLöschen
  17. http://3.bp.blogspot.com/-wg-93V3tRdc/TWHdg-ZYlUI/AAAAAAAAAU4/TZaKyWxOhsw/s1600/006.jpg.imageLink.mediumImage.jpg

    AntwortenLöschen
  18. @ merrymarry157: In meinem nächsten Leben werde ich auch Hollywood-Sternchen.^^

    AntwortenLöschen
  19. Sieht toll aus! Ich hatte Ombre schon mal Anfang des Jahres. Dann wurde es mit langweilig und letzte Woche hatte ich doch wieder Lust drauf. Es ist bei mir nur leider nicht so intensiv gelungen, wie ich es wollte. Hast Du ganz normale Blondierung verwendet?

    AntwortenLöschen
  20. Ooooh, an dir sieht das wirklich wahnsinnig hübsch aus!

    AntwortenLöschen
  21. wow...der ergebnis sieht super aus und man denkt echt ein professioneller hairstylist war am werk .) ich liebe so farbverläufe... sieht toll aus !

    AntwortenLöschen
  22. @ I-S-Makeup: ich hab ganz normale Blondierung aus der Drogerie verwendet, allerdings die mit der stärksten Aufhellung: 5-7 Nuancen.^^

    AntwortenLöschen
  23. Ahh cool, genau SO hab ich es auch machen lassen, war aber beim Friseur...es sieht es super an dir aus! :) Werd jetzt öfter deinen Blog verfolgen :)

    AntwortenLöschen
  24. das sieht echt traumhaft hübsch aus 0o *neid* meine haare sind ne katastrophe -.-
    lg

    AntwortenLöschen
  25. BEAUTYFUL! ich hatte das jetzt auch ein halbes jahr so, nur hab ich dunkelblonde locken und wenn man die haare nicht bisschrn stylt,sieht man schnell aus als hätte man das blondieren ne weile vergessen oder... es sich nicht weiter leisten können ,so kurt cobain courtney love style! aber ich muss sagen bei braunen haaren finde ich diesesn look UNFASSBAR toll! *neid*
    liebste grüße ,ich liebe deinen blog:)

    AntwortenLöschen
  26. ich finde es auch sehr hübsch und ich mag diesen Trend echt!

    AntwortenLöschen
  27. Wow, ich glaube, dieser Post hat mich gerade davon überzeugt, dass ich mir Ombre Hair mache.

    Ob das auch andersrum funktioniert? Oben blond und unten braun?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Theoretisch schon... Allerdings ist es alleine wahrscheinlich ziemlich schwierig.^^

      Löschen
  28. Haha ^^ und ich dachte immer du lässt deine Naturhaarfarbe rauswachsen :D Dieses Ombre Hair ist mir ja schon sehr suspekt ^^ Aber sieht wirklich klasse aus!

    AntwortenLöschen
  29. Woah! Das sieht richtig klasse aus! :) Ich glaub ich will auch :D

    AntwortenLöschen
  30. meine spitzen sind dadurch sooo trocken geworden! was tut ihr dagegen?

    AntwortenLöschen
  31. Jetzt will ich auch färben :) gefällt mir mega!

    http://regenbogenwelle.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...