Mittwoch, 30. November 2011

[Testing Testing] Glossybox November

Muahaha, hab mich schon voll an die monatliche Boxlieferung gewöhnt.^^
Auch diesen Monat wurde mir eine Glossybox gesponsert. Es ist weniger eine Partybox, als eine Basic-Box voller Cremes und Peelings.

Cosline Kajal
Das sagt Glossybox: Schöne Augenblicke werden mit diesem Kajal noch schöner! Durch seine angenehme weiche Konsistenz lässt er sich leicht auftragen und hält den ganzen Tag ohne zu verschmieren. (Originalprodukt 9,00€/3ml)

Ich liebe, liebe weißen Kajal! Aber diesen hier? Neeee! Ich besitze eine preislich-vergleichbares Exemplar von Make up Factory, der meine Wasserlinie einfach wesentlich weißer macht.

Jawohl! Du hast versagt, Cosline Kajal! Ich bin nicht zufrieden. Trauriger Smiley: :(

Dr. Eckstein Active Concentrate Collagen Complex
Der Teint erhält durch Inhaltsstoffe wie Collagen, Urea und Weizenkeimextrakt Feuchtigkeit, Spannungskraft und eine glatte Haut. So beugt diese Intensivpflege vorzeitiger Hautalterung vor.(Originalprodukt: 53,40€ 30ml)


Das gefällt mir! Naja, die ausdrückliche Erwähnung von "Anti-Hautalterung" ist nicht so sexy, aber ich mag diese Form der Feuchtigkeitspflege. Seit ich die Biotherm Auqasource Creme benutze stehe ich total auf Gelartige Pflege oder Seren.

Der Geruch ist nicht so der Hammer, aber er verfliegt recht schnell. Die Haut fühlt sich nach dem Auftrag irgendwie klebrig an, noch ein weiteres Minus.

Für das gesamte Gesicht brauche ich genau einen Pumpstoß, das bedeutet sie ist leicht zu dosieren. Ich habe sie jetzt zwei Abende hintereinander aufgetragen und bin mit der Wirkung nicht unzufrieden. Meine Haut fühlt sich glatt und gut durchfeuchtet an.

Ich werde das Serum auf jeden Fall aufbrauchen, aber ich würde es keines Falls nachkaufen. Meine Aquasource gefällt mir zum einen besser, zum anderen ist sie günstiger. Trotzdem ein tolles Produkt!

Dr. Eckstein Augenpflege Balsam
Das sagt Glossybox: Der reichhaltige Balsam wurde speziell für den empfindlichen Augenbereich entwickelt. Die enthaltenen pflegenden Vitamine A und E schützen vor schädlichen äußeren Faktoren, hautaktivierende Wirkstoffe schaffen Elastizität und Spannkraft:

Ich hab mir noch nie Augencreme gekauft, und mich bisher mit Pröbchen über Wasser gehalten. Da kommt diese 15ml Originalgröße grade Recht.

Schon wieder ein Basisitem für das ich kein Geld ausgeben muss. Echt Praktisch.^^

Ich hab die Creme jetzt an zwei Abenden benutzt: Meine Augen haben nicht empfindlich reagiert, deswegen werde ich sie fröhlich aufbrauchen.
Denn sein wir mal ehrlich: Wir schmieren uns ja echt einiges auf die Augen, da kann ein bisschen Pflege nicht schaden!








KOH Cosmetics Purifying Handpeeling
Das sagt Glossybox: Dieses Handpeeling wirkt gleich mehrfach: Es pflegt mit Vitamin B5, gibt feuchtigkeitsspendende Inhaltssoffe ab und reinigt Hände, Nägel sowie die Nagelhaut tiefenwirksam.


Ein Handpeeling! Nett. Ich hab es gestern ausprobiert, aber ich weiß nicht ob es besonders positive Auswirkungen hat. Ich benutzte jeden Abend ein Gesichtspeeling, und dabei werden die Hände ja automatisch mit abgerubbelt. Das gleiche gilt für mein Körperpeeling beim Duschen.

Was meint ihr? Braucht man ein extra Peeling für die Hände?



Rene Furterer Shampoo Fioravanti
Das sagt Glossybox: Mit natürlichen Extrakten, ätherischen Ölen und erfrischendem Duft sorgt dieses Shampoo nicht nur für glänzendes und volles Haar, sondern auch für eine gesunde Kopfhaut.

Och ja, noch ein Shampoo...

Nach wie vor bin ich nicht bereit an meiner Haarroutine etwas zu ändern. Das Shampoo wird an einen Kumpel verschenkt, der solche kleinen Größen gerne mit zum Sport nimmt.


















Das Mini-Fazit: Meine bisher unspannenste Box, aber irgendwie mag ich sie trotzdem. Sie ist bodenständig, aber erstaunlich nützlich! Die beiden Fullsizegrößen der Dr. Eckstein Produkte kann ich wirklich gebrauchen und mit ihrem Gesamtwert von ca 64€ hätte sich das Abo der Glossybox für mich wirklich gelohnt.

Noch ein Mini-Mini-Fazit: Ich habe diesesmal keine der Partyboxen mit Kryolan-Palette bekommen, aber es macht mir nichts aus. Ich hätte ja nicht gedacht das ich so cool damit umgehen würde, aber anscheinend bin ich noch einigermaßen Mißgunst immun. Puh, Glück gehabt. xD

So, ich schmier mir jetzt meine Luxus-Anti-Falten-Cremes ins Gesicht.^^


Rookie ★

Kommentare:

  1. Etwas von Koh hätte ich auch gern in meiner Box gehabt....oder die lila Palette von Kryolan.
    Meinen Inhalt zeige ich morgen...

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich wehre mich immer noch die Glossybox zu abonnieren, auch wenn ich die Verpackung total süß finde. Aber ich sehs irgendwo nicht ein für Produkte die ich nicht gezielt will, 10€ zu zahlen... hm.. .

    Aber ich seh schon du machst dir heute noch nen schönen abend mit ganz dick Creme auf den Augen und Handpeeling auf den Händen :D

    Liebe Grüße,

    Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Die Cremes in der Box hauen mich jetzt nicht sooo um, da finde ich das Handpeeling schon interessanter. Ich benutze nur selten Peelings, aber die Hände selber werden dabei immer vernachlässigt und vorallem im Winter sind sie recht rauh und trocken.

    LG, Nathalie

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...