Montag, 9. Juli 2012

[FotD#139] Dates On Skates

Plus 20€ Make up Challenge.
Hey, Hey! Can you feel the Miami Heat?^^ Ich habe bei der Essence Miami Roller Girl LE zugeschlagen, als ich grade im DM war um die Preise einiger Produkte für die 20€ Make up Challenge nachzuschauen. Und da dachte ich mir ich baue die Produkte gleich in die Challenge mit ein!
Zuerst habe ich das Lid mit dem Manhattan Puder grundiert, und die Lidfalte mit dem Blush definiert. Dabei befindet sich im Innenwinkel mehr des pinken Anteils und im Außenwinkel mehr Orange. Anschließend habe ich einen Lidstrich gezogen, die Wimpern getuscht und fertig.^^
Face:

  • Manhattan Clearface Powder in 70 Vanilla
  • Avene Thermalwasser
  • Essence Blush Dates On Skates
Eyes:
  • Manattan Clearface Powder  in 70 Vanilla
  • Essence Blush Dates On Skates
  • Basic Longlasting Eyeliner Pen
  • Essence I Love Extreme Mascara
Lips:
  • Essence Colour Changing Lipbalm Miami Heat




Wie ihr seht habe ich mich auch an die bunten Haarsträhnen der LE heran gewagt. Sie sind mit 40cm länger als erwartet, aber leider erfüllen sie meine Erwartungen nicht. Sie sind einfach furchtbar schlecht verarbeitet und fallen schnell auseinander.
Das Blush lies sich mit dem Essence Blushpinsel total schlecht auftragen. Die Pigmente wollten an den künstlichen Pinselborsten einfach nicht haften. Mit meinem MAC 168 Pinsel habe ich ein wesentlich schöneres Ergebnis erzielt und das Blush hat im Pfännchen auch nicht so gekrümelt! Der farbwechselnde Lippenbalsam ist eine nette Spielerei! In der Hülle befindet sich ein quietschorangener Lipbalm, der aufgetragen zu einem hübschen Pink wird. Die Pflegewirkung ist nicht wirklich nennenswert, aber immerhin trocknet er die Lippen auch nicht aus!
So, das wars mit der 20€ Make up Challenge! Es war wirklich hart, vorallendingen mein Rougepinsel und mein P2 Open Your Eyes Brightener haben mir gefehlt! Der Essence Pinsel funktioniert bei mir übrigens mit den gebackenen Blushes von Alverde am besten. Mein MAC Fix+ zum Setten des Puders konnte ich durch das Thermalwasser-Pröbchen aus der Glossybox ganz gut ersetzten. ;)

Im Prinzip ist dies die Billig-Version DIESES Looks.

Ich finde es immer wieder interessant wer auf was nicht verzichten kann! Oder hättet ihr bei mir das Thermalwasser vermutet?^^

Rookie ★  

Kommentare:

  1. Also ich find das AMU leider nich so schön. Ich hätte das alles nur mit dem Eyeliner gemacht - also nicht den Blush aufs Auge :)
    Aber sonst :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, sonst wäre es ja ein ziemlich langweiliger Look geworden.^^

      Löschen
  2. wofür brauchst du denn das thermalwasser (oder fix+, ist ja egal)? was meinst du mit "setten des puders"? ich kenne es nur so, dass manche so wasser im sommer benutzen um sich damit zu erfrischen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nach dem großzügigen Auftrag von Puder wirkt das Gesicht ja manchmal kalkig und das Puder bleibt an den feinen Haaren im Gesicht hängen und betont diese. Da nehme ich dann das Wasser um diesen Effekt aufzuheben, und das Ergebnis natürlicher zu gestalten. Die Deckkraft bleibt aber! ;)

      Umgekehrt kann man das Gesicht zuerst anfeuchten und dann das Puder auftragen. Durch die Feuchtigkeit wird die Deckkraft noch erhöht!^^

      Löschen
    2. Interessant, das wusste ich gar nicht ... vielleicht sollte ich das auch mal probieren, ich bin nämlich immer begeistert, wie toll das MAC Studio Fix Puder bei dir rauskommt, bei mir sieht es etwas kalkig aus. Danke für den Tip also, sozusagen :)
      Aus welcher Entfernung sprühst du das denn auf? Ich habe ein bisschen Angst, dass mir dann evtl. die Wasserschlieren runterlaufen könnten, weil ich zu nah dran war ;D

      Und: schöner Look :)

      Löschen
    3. aah ich verstehe. das probiere ich auch mal aus :)

      Löschen
  3. Ich finde das Blush auf den Augen toll!! Ich hoffe, ich finde die LE bald bei Müller, dass ich mir das mal live anschauen kann!! lg naalita

    AntwortenLöschen
  4. Sehr gut gelungen :) Die Haarsträhne finde ich jetzt eher... naja ;p

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Die Challenge will ich unbedingt auch noch machen :) Ich finde es richtig toll, was du zu dem Preis gezaubert hast!

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Idee das Blush für die Augen zu verwenden! Insgesamt ist es ein tolles Make-up geworden :)

    AntwortenLöschen
  7. Der Look ist sehr hübsch geworden. Und warum, zum Henker, bin ich nicht auf die Idee gekommen, das Blush als Lidschatten zu benutzen?! Das sieht toll aus.

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht richtig, richtig toll aus!
    Tart Deco von Essie würden zu dem AMU passen .. :)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...